Rosé 2017 vinum paulinum

ein Rosé aus dem Benediktinerstift St. Paul im Lavanttal

 

12,00 125,00 

Enthält 20% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: Versandfertig in: 1-2 Tagen

Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.
Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n. a. Kategorien: , , Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

Der Rosé der Benediktiner in St. Paul im Lavanttal (Kärnten) ist ein frischer Sommerwein, der bereits in seinem ersten Jahrgang in der Nase beeindruckt. Die fruchtbetonte Struktur, die an Erdbeeren und Himbeeren erinnert, bringt die ideal geernteten Zweigelt Trauben leicht und beschwingt an den Gaumen. Ob als Aperitiv oder zu leichten Sommergerichten: Auf den Rosé aus den Weingärten des Klosters sollten sie in der heißen Jahreszeit nicht verzichten.

„Die Weinbautradition des Stiftes St. Paul reicht schon über Jahrhunderte zurück.

In Hrastje nahe Marburg (Slowenien) liegt das zwölf Hektar große Weingut „vinumpaulinum“ des Benediktinerstiftes St. Paul. Schon Erzherzog Johann ahnte wohl, dass es sich genau hier in der ehemaligen „Untersteiermark“ um den idealen Ort für Weinkultur auf höchster Ebene handelt und gründete in Hrastje die erste Rebschule.

Damit legte er auch den Grundstein für die erfolgreiche Weiterentwicklung des modernen österreichischen Weinbaus. Auf sanft ansteigenden Südhängen gedeihen, begünstigt durch das besondere Mikroklima mit relativ kühlen Nächten und mäßig heißen Tagen, die Qualitätsweine der Domäne Stift St. Paul.“ (Stift St. Paul)

Analysewerte für den Jahrgang 2017: Alk.:11,5 Vol%; Restzucker: 4,1 g/l; Säure: 5,0 g/l

Der Rosé ist nur ein Vertreter des Weinsortiments der Benediktiner in Kärnten.

Versicherter Flaschenversand. Bitte beachten sie die speziellen Versandkosten für 1, 3, 6 oder 12 Flaschen! Bei Abholung vor Ort bekommen Sie einen Gutschein für den Wert des Versandkartons.

Zusätzliche Information

Menge

750ml

Alkoholgehalt

11,5% vol.alc.

Allergene

Enthält Sulfite

Flaschenkarton

1er, 3er, 6er, 12 er

Das könnte Ihnen auch gefallen …