Abbazia di Praglia

Die Abtei von Praglia befindet sich etwa 12 Kilometer von Padua an der alten Straße nach Este. Die Abtei, in den Jahren zwischen dem elften und zwölften Jahrhundert gegründet, war bis zum Jahr 1304 der Abtei von St. Benedikt in Polirone von Mantua unterstellt. Erst mit dem Beginn des vierzehnten Jahrhunderts wurde die Gemeinschaft von Praglia eigenständig mit den rechten ausgestattet einen eigenen Abt zu wählen. Nach zwei Auflösungen (durch Napoleon 1810 und 1867 durch die Gesetzgebung von Venetien) wurde das Kloster 1904 wiederbesiedelt.
Heute liegen die Aufgaben des Klosters, neben dem Stundengebet und der Seelsorge im Betreiben einer Pension, eines Seminarzentrums, einer Vinothek und in der Produktion feinster, naturbelassener Kosmetik.

Zeigt alle 20 Ergebnisse