Europakloster Gut Aich

Die Benediktiner vom Europakloster Gut Aich leben seit 1993 in St. Gilgen am Wolfgangssee und haben ihre Spiritualität, ihr Beten und Ihr Wirken ganz auf den Hl. Benedikt, den Patron Europas, ausgerichtet. Durch das Leben der Regel des Ordensvaters, im täglichen Gebet und unter der Führung des Evangeliums soll das Verständnis der Völker, das gegenseitige Verstehen und Annehmen sowie die Bereicherung durch die Vielfalt gelebt werden.

Mit dem Zentrum für Klosterheilkunde, dem Hildegardzentrum und dem reichen Angebot an Seminaren und Kursen hat sich das Kloster weit über die Grenzen Österreichs hinaus einen Namen gemacht. Mit den Produkten für Leib, Geist und Seele als untrennbare Einheit findet die Pflanzenheilkunde aus Salzburg ihren Platz in der Gesellschaft der Gegenwart und in der modernen Küche. Alte Klosterrezepturen werden gekonnt auf die Bedürfnisse des Menschen von heute adaptiert.

Neben hervorragenden Likören aus Kräutern des eigenen Garten finden sich hochwertige Kosmetika, feine Tinkturen und hervorragende Gewürze im Sortiment dieses Klosters.

1–20 von 33 Ergebnissen werden angezeigt